Skoda Yeti in Aichach günstig kaufen | Lieferservice nach Aichach

Der Skoda Yeti: wie geschaffen für Aichach

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Fahrzeug für Fahrten in und um Aichach sind, empfehlen wir Ihnen den Skoda Yeti. Das Modell zeichnet sich sowohl in der vorherigen als auch in der aktuellen Generation durch seine solide Verarbeitung und die herausragende Qualität aus. Zudem handelt es sich um ein Fahrzeug für echte Individualisten, denn mit kaum einem anderen Auto lässt sich in so vielen unterschiedlichen Ausstattungen durch Aichach fahren wie mit dem Skoda Yeti. In Ihrem Autohaus an der B13 erhalten Sie diesen Traumwagen sowohl als Gebraucht- und Jahreswagen zu Top-Preisen als auch als günstigen Neuwagen oder als clevere Tageszulassung. Sprechen Sie uns an und entdecken Sie die Vielfalt.

AKTUELLE Skoda Yeti TOP ANGEBOTE

Skoda Yeti

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Kaufpreis:
15.390,-
Differenzbesteuert

Yeti 1.4 TSI Monte Carlo Kurvenlicht PDCv+h RDC Klima SHZ Temp PDC MP3

Fahrzeug-Nr. GW020228| Vorlauffahrzeug
92 kW (125 PS) | Super E5
43.500 km
01.10.2015
Handschaltung
laser-weiß
Verbrauch kombiniert: 5,8 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 137 g/km

Autohaus B13 – Autos und mehr in Aichach

Nicht zuletzt aufgrund der Eicheln im Stadtwappen ist die Namensherkunft der Stadt Aichach gesichert. Der Ort im bayerischen Schwaben misst etwas mehr als 21.000 Einwohner und ist in etwa gleich weit von Ingolstadt, München und Augsburg entfernt. Als Siedlung ist Aichach mit Sicherheit mehr als 1000 Jahre alt und wurde im elften Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Einige Jahre später siedelte der Deutsche Orden im Ort und 1347 wurde das Stadtrecht verliehen. In den kommenden Jahrhunderten litt Aichach unter seiner Lage an der Verbindung zwischen Augsburg und Regensburg und wurde immer wieder zerstört. Heute handelt es sich um eine Kreisstadt des Landkreises Aichach-Friedberg mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Erwähnenswert an Aichach sind das Wittelsbachermuseum sowie das Wasserschloss. Ebenfalls befinden sich hier die Überreste der Stammburg der Wittelsbacher und das Schloss Blumenthal aus der Epoche der Renaissance. Da die Umgebung sehr ländlich geprägt ist, lohnt sich aber auch ein Beschreiten des Walderlebnispfades.

Die Wirtschaft der Stadt Aichach ist vor allem durch den Verwaltungsstandort sowie eine Fülle an kleinen und mittleren Unternehmen gekennzeichnet. Die Branchen sind vielfältig und umfassen unter anderem die Verarbeitung von Holz und Kunststoff sowie Metallindustrie, Druckereien, Textil- und Logistikfirmen. Hinzu kommen diverse Handwerker und mehrere Gewerbeparks. Zu erreichen ist Aichach sowohl mit dem Zug und regionalen Verbindungen als auch über die Bundesstraße B300, die direkt zu den Autobahnen A8 und A9 führt.

Das Autohaus B13 ist auch in Aichach und Umgebung für Kunden tätig. Was unser enorm hohes Servicelevel ausmacht, ist die bereitwillige Lieferung gekaufter Fahrzeuge direkt zu Ihnen nach Hause. Wir stellen Ihren neuen Neuwagen oder jungen Gebrauchten auf Wunsch gleich vor Ihre Haustür und ersparen Ihnen auf diese Weise den Weg in eine unserer Niederlassungen. Das Autohaus B13 wurde 1982 gegründet und ist seitdem ein Familienunternehmen, das Vertrauen und eine unbedingte Hingabe zum Service sowie Kundennähe groß schreibt.

Der Skoda Yeti ist ein Klassiker und markierte den Startschuss zu einer mittlerweile umfangreichen SUV-Palette. Bereits bei seiner Premiere im Jahr 2009 wurde der Yeti zum „Auto des Jahres“ in seinem Heimatland Tschechien und avancierte auch hierzulande zu einem der beliebtesten SUV. Seinerzeit wurde mancherorts von einem gelungenen Mix aus verschiedenen Fahrzeugen wie dem dem Superb und dem Roomster gesprochen. Die Erfolgsformel ging auf und inklusive der beiden Modellpflegen in den Jahren 2013 und 2015 wurden mehr als 615.000 Fahrzeuge gebaut. Mittlerweile tritt der Karoq in die Fußstapfen des Yeti und gilt als dessen offizieller Nachfolger. Es existieren jedoch noch eine Fülle interessanter Gebrauchtfahrzeuge auf dem Markt.

Der Skoda Yeti in Zahlen

Als der Skoda Yeti auf dem Markt erschien, war von einem Midsize-SUV die Rede. Mittlerweile würde man angesichts einer Länge von 4,28 Meter eher von einem Kompakt-SUV sprechen. Dabei ist der Skoda Yeti 1,79 Meter breit und 1,69 Meter. Eines der Highlight ist fast schon markentypisch zu nennen: der Skoda Yeti bietet enormen Platz und ein Kofferraumvolumen von bis zu 1.760 Liter. Möglich wird dies durch die kompakte Form. Ebenfalls als Annehmlichkeiten können die Ladekante von 72 Zentimeter Höhe und der variabel einstellbare Ladeboden gelten.

Angetrieben wird der Skoda Yeti – je nach Baujahr – von einem breiten Spektrum an Motoren aus dem Diesel- und Benzinerregal. Gefahren wird stets mit Turbolader und die kleinsten Motoren leisten 105 PS, die stärksten Aggregate bringen es auf 150 bzw. 170 PS. Auf diese Weise wird der Yeti zu einem regelrechten Sportwagen mit 8,4 Sekunden auf 100 km/h und einer Endgeschwindigkeit im Bereich von 200 km/h. Ebenfalls besteht die Wahl zwischen einem Allradantrieb und Vorderradantrieb sowie zwischen manuellem Schaltgetriebe und einem Doppelkupplungsgetriebe.

Komfort des Skoda Yeti

Wenn vom Skoda Yeti die Rede ist, fällt unweigerlich das Zitat des „Top Gear“- Moderator Jeremy Clarkson, der offen vom „besten Auto der Welt“ sprach. Diese Begeisterung wird vielerorts geteilt und vor allem die kantige Gestaltung fand und findet ihre Liebhaber. Hinzu kommt, dass der Skoda Yeti in puncto Ausstattung kaum Wünsche offen lässt. Platz genommen wird in edlen Sportsitzen und wenn es Not tut, finden im hinteren Bereich bis zu drei Erwachsene Platz, wobei sich der mittlere Sitz auch ausbauen lässt. Die Fenster des Yeti öffnen und schließen sich automatisch und für ausreichende Frischluftzufuhr sorgt die Klimaanlage. Die Beleuchtung erfolgt mit LED-Technologie oder Bi-Xenon-Scheinwerfern und selbst eine Outdoor-Ausführung mit Unterfahrschutz sowie Haldex-Kupplung ist zu haben. Technische Besonderheiten sind die Motorschleppmomentregelung (MSR), die elektronische Differenzialsperre (EDS) und ein Assistent für Offroad-Fahrten.

Besonderheiten des Skoda Yeti

Neben den zahlreichen Extras für Fahrten außerhalb asphaltierter und ausgeschilderter Straßen ist der Skoda Yeti natürlich auch perfekt für die Stadt geeignet. Das Einparken funktioniert mit Hilfe eines Lenkassistenten und auch eine Rückfahrkamera existiert. Das Einparken ist eine der Königsdisziplinen des Skoda Yeti: Parklücken werden automatisch erkannt und das Einlenken ist sowohl waagerecht wie senkrecht möglich. Des Weiteren verwöhnt das SUV mit Panoramaglasdach und jeder Menge Infotainment- und Navigationsfunktionen inklusive der Möglichkeit einer Smartphone-Integration.

Seit 1982 beschäftigen wir uns in unserem Familienbetrieb mit Autos. Der Skoda Yeti ist ein ganz besonderes Modell und eignet sich vortrefflich für Ihre Mobilität in Aichach. Gerne räumen wir Ihnen besondere Konditionen ein und bieten Ihnen unterschiedliche Ausführungen des Fahrzeugs. Hinsichtlich der Sicherheit sowie der Assistenzsysteme und der Effizienz der Motoren setzt das Fahrzeug ein ums andere Mal Maßstäbe. Wir verhelfen Ihnen zum Skoda Yeti in Aichach indem wir die Preise purzeln lassen und zudem Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen. Sobald Sie sich zum Fahrzeugkauf entscheiden, unterbreiten wir Ihnen zudem ein interessantes Angebot für eine Finanzierung zu günstig kalkulierten monatlichen Raten.

Kunden über uns:

 Tolle Mitarbeiter, sind immer nett und lächeln. Es gibt einen netten Wartebereich. Und der Kaffee ist sehr zu empfehlen. Kurze Wartezeit und die Termine werden auch eingehalten ... 

Frau Claudia K.

 Weitere Kundenstimmen lesen

  Social Media

       


ŠKODA Partner Autohaus an der B13

    Standorte

Autohaus an der B13 GmbH & Co. KG
Münchener Straße 29
85123 Karlskron / Brautlach

Verkauf: jetzt geschlossen

+49 8450 9270-0

Service: jetzt geschlossen

+49 8450 9270-0
Team Anfahrt Kontakt

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 UVP bedeutet: Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Neupreis).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (Neupreis).