Seit 37 Jahren an Ihrer Seite 
Die Geschichte von Autohaus B13


Unsere Entwicklung seit 2011




Standorte 





Generation



37
Mitarbeiter im Jahr 2011



67
Mitarbeiter heute


250 m2
Showroom-Fläche im Jahr 2011



770 m2
Showroom-Fläche heute


1.078
Verkaufte Autos im Jahr 2011



1.925
Verkaufte Autos im Jahr 2018



Autohaus an der B13
IHR ŠKODA SPEZIALIST


 

05.03.1982

Wie aus einer Tankstelle ein Autohaus wurde

Josef und Sieglinde Schwarzbauer gründen das Einzelunternehmen Josef Schwarzbauer und pachten die FINA Tankstelle in der südlichen Ringstraße in Ingolstadt. Zeitgleich erwirbt Josef Schwarzbauer den Titel des Kfz-Meisters und eröffnet eine Reparaturwerkstatt.

Autohaus an der B13

01.01.1995

Ein Traum wird wahr

Mit dem Baubeginn des Autohauses im Gewerbegebiet Karlskron/Brautlach wird der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte gelegt. Unter der Firmierung "Kfz-Schwarzbauer - Werkstatt" werden die Eheleute über die Region hinaus bekannt.

Autohaus an der B13

19.11.1995

Die Erfolgsgeschichte kommt ins Rollen

Familie Schwarzbauer unterzeichnet einen Händlervertrag mit der aufstrebenden Marke ŠKODA.

Autohaus an der B13

01.01.1999

Neues Unternehmen - Neuer Name

Aus Vertriebsgründen wird die Personengesellschaft "Autohaus an der B13 GbR" gegründet. Der Servicebetrieb firmiert weiterhin "Kfz-Schwarzbauer - Werkstatt".

01.01.2005

Die nächste Generation

Durch die Erweiterung der Gesellschafter innerhalb der Familie werden die bestehenden Unternehmen neu aufgestellt. Es entsteht das Vertriebsunternehmen "Autohaus an der B13 GmbH & Co. KG", sowie die Serviceunternehmung "Auto-Service an der B13 GmbH & Co. KG".

01.07.2012

Familienpower

Mit Eingliederung der Tochter Nicole als fünfte Gesellschafterin in die bestehenden Unternehmungen ist die Familie nunmehr gesamt in die Geschäftsführung involviert.

Autohaus an der B13

27.08.2012

Stets auf Wachstumskurs

Nach Verhandlungen mit der ŠKODA Auto Deutschland wird der Familie Schwarzbauer das Verkaufsgebiet Neuburg a. d. Donau zugesprochen. Das "Autohaus B13" im Neuburger Gewerbegebiet wird eröffnet.

Autohaus an der B13

22.09.2012

Neuer Look

Nach mehrmonatigem Umbau feiert die Familie Schwarzbauer, die Mitarbeiter und ca. 1.500 Gäste die Eröffnung des "neuen" Autohauses im Gewerbegebiet Karlskron/Brautlach. Neben der Erweiterung des Ausstellungsraumes werden zusätzlich Serviceplätze und Annahmestellen für die Kunden geschaffen - das "Autohaus B13" ist bereit für die Zukunft.

Autohaus an der B13

01.01.2013

Aus Zwei mach Eins!

Im Rahmen von gesellschaftspolitischen Strategien wird aus den beiden bestehenden Unternehmungen das "Autohaus an der B13 GmbH & Co. KG". Ab sofort tritt das Unternehmen in den Bereich Verkauf und Service gesamtheitlich nach außen als "Autohaus B13" auf.

Autohaus an der B13

Auch diese Seiten könnten Sie interessieren


Kunden über uns:

 Tolle Mitarbeiter, sind immer nett und lächeln. Es gibt einen netten Wartebereich. Und der Kaffee ist sehr zu empfehlen. Kurze Wartezeit und die Termine werden auch eingehalten ... 

Frau Claudia K.

 Weitere Kundenstimmen lesen

  Social Media

       


ŠKODA Partner Autohaus an der B13

    Standorte

Autohaus an der B13 GmbH & Co. KG
Münchener Straße 29
85123 Karlskron / Brautlach

Verkauf: heute bis 18:00 Uhr geöffnet

+49 8450 9270-0
Team Anfahrt Kontakt

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 UVP bedeutet: Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Neupreis).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (Neupreis).