ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen mit Lieferservice nach Kelheim

ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen in Kelheim: Sparen am Preis, nicht an der Qualität

Mit einem ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen in Kelheim sparen Sie eine Menge Geld und profitieren dennoch von einem rundum überzeugenden Fahrzeug. Dem Hersteller gelingt es in jeder Modellgeneration überzeugende Fahrzeuge zu präsentieren und so ist ein ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen gleich welchen Jahrgangs immer eine gute und langlebige Wahl. Für Ihre Mobilität in Kelheim achten wir bei jedem Auto, das bei uns in den Verkauf gelangt, auf einwandfreie Qualität. Möglich wird dies aufgrund unserer KfZ-Meisterwerkstatt, in der wir alle ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen für Kelheim eine genauen Prüfung unterziehen. In der Folge erhalten Sie ein verlässliches Fahrzeug zu einem rundum überzeugenden Preis.

AKTUELLE ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Skoda
Rapid Spaceback Ambition 1.2 TSI Panorama RDC Klimaautom SHZ Temp PDC CD AUX MP3 ESP

Gebrauchtwagen GW505781 Sofort lieferbar
 
9.990,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 01.07.2014
Motor: 77 kW (105 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 53.986 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
 
Verbrauch kombiniert: 5,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 128 g/km *

Skoda
Rapid Spaceback Drive 1.2 TSI Bi-Xenon Bluetooth uvm..

Gebrauchtwagen GW540117 Sofort lieferbar
 
12.927,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 01.10.2017
Motor: 66 kW (90 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 14.000 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
 
Verbrauch kombiniert: 5,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 105 g/km *

Mobil in Kelheim dank Autohaus B13

Das niederbayerische Kelheim liegt sowohl an der Donau als auch am Main-Donau-Kanal. Kennzeichnend für die geografische Lage ist der Donaudurchbruch und die Mündung der Altmühl in die Donau. In der Stadt leben 17.000 Einwohner und bereits in prähistorischer Epoche war Kelheim besiedelt. Ausgrabungen förderten Gräber und Siedlungsreste aus unterschiedlichen Jahrhunderten zutage, die sich im archäologischen Museum der Stadt besichtigen lassen. Erstmals in schriftlicher Form erwähnt wurde Kelheim im Jahr 866, die Stadtrechte datieren auf das Jahr 1181 und während des Mittelalters lebten hier viele Angehörige der Wittelsbacher Herzöge. Aufgrund des Donauübergangs war Kelheim stets ein wichtige Handelsplatz und profitierte schon früh von der Industrialisierung. Bis heute ist der Hafen Kelheim ein wichtiger Umschlagplatz, unter anderem für die Produkte, die in der Stadt hergestellt werden. Sehenswert ist zuvorderst die Befreiungshalle des Architekten Leo von Klenze, die gleichsam über der Stadt thront. Auch berühmt ist Kelheim für das Kloster Weltenburg und die alte Brauerei aus dem frühen 17. Jahrhundert. Zuletzt lohnt auch ein Besuch der Altstadt.

Die Wirtschaft der Stadt Kelheim ist von einer bekannten Brauerei und einem Produzenten von Elektromotoren und Getrieben gekennzeichnet. Darüber hinaus werden vor Ort Viskosefasern produziert und auch die Sensorikbranche sowie Fahrzeuglogistik sind vertreten. Verkehrsanbindungen werden über regionale Bahnstrecken sowie die Bundesstraße B16 und die Autobahn A93 realisiert.

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Fahrzeug für Kelheim ist, darf sich gerne vertrauensvoll an das Autohaus B13 wenden. Unser Unternehmen existiert nun schon seit 1982 und ist seitdem fest im Familienbesitz. Bei uns arbeiten mehrere Generationen zusammen und haben stets zum Ziel, den bestmöglichen Service und die bestmöglichen Preise zu bieten. Ein Beispiel hierfür ist unser Lieferservice für Kelheim. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihren Neukauf direkt zu Ihnen nach Hause liefern und dabei sowohl Kelheim als auch die Umgebung einschließen.

Der ŠKODA Rapid ist ein echter Alleskönner. Das Fahrzeug, das oftmals auf seine Funktion als „Familienkutsche“ reduziert wird, überzeugt insbesondere durch seine variable Raumgestaltung und das üppige Platzangebot. Der Erfolg gibt dem tschechischen Hersteller Recht, denn in den Verkaufsstatistiken taucht der ŠKODA Rapid stets auf einem der vorderen Plätze auf und ist somit eines der Zugpferde. Größenmäßig ordnet sich das Fahrzeug in der Kompaktklasse, zwischen Fabia und Octavia, ein und erschien erstmals 2012 auf dem Markt. Die erste umfangreiche Modellpflege datiert auf 2017, doch verkaufte der Hersteller auch schon in den 1930er Jahren und später in den 1980er Jahren ein Fahrzeug unter dem Namen Rapid. Ähnlichkeiten bestehen allerdings keine mehr, denn der aktuelle ŠKODA Rapid ist auch technisch voll auf Höhe der Zeit. 2019 folgte der Scala und tritt in die Fußstapfen des Rapid.

Eckdaten zum ŠKODA Rapid

Zu haben ist der ŠKODA Rapid in unterschiedlichen Ausführungen und Längen. Man entscheidet sich zwischen Schräg- und Fließheck und nutzt entsprechend eine Länge von 4,30 Meter oder gar 4,49 Meter. Überhaupt steht beim ŠKODA Rapid das Platzangebot im Vordergrund. Das Fahrzeug ist 1,71 Meter breit bringt es auf eine Höhe von bis zu 1,47 Meter. Citytauglich ist der Wendekreis von elf Metern und für Großeinkäufe oder Ausflüge eignet sich der geräumige Kofferraum, der problemlos 415 oder 550 Liter schluckt. Das Maximum ist nach Umklappen der Rücksitze mit 1.490 Liter erreicht. Wer möchte, kann dabei auch nur einen Teil umklappen, was im Verhältnis von 60 zu 40 möglich ist. Zudem ist die mittlere Armlehne klappbar und auch Gepäcknetze und die markentypische Wendematte sowie eine Hutablage, die sich versenken lässt, sind Teil des Programms.

Unter der Motorhaube arbeitet bei den neueren Modellen ein Einliter-Benziner mit 95 oder 110 PS. Wer sich für einen Gebrauchtwagen etwas älteren Datums entscheidet, schöpft hingegen aus dem Vollen und kann allein im Benzinerbereich bis zu 125 PS auf die Straße bringen. Hinzu kommt eine Reihe von Dieselmotoren, die zwischen 90 und 115 PS liefern. Vorderradantrieb ist allen Ausführungen gemeinsam, geschaltet wird entweder manuell oder mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Komfort des ŠKODA Rapid

In puncto Komfort lässt der ŠKODA Rapid die sprichwörtliche Qual der Wahl. Vieles kann – nichts muss, was sich unter anderem an diversen Lackierungen, Felgen oder auch getönten Scheiben zeigt. Der Innenraum wird auf Wunsch mit Ledersitzen und -applikationen sowie Chromelementen angereichert. Der Start ins Vergnügen erfolgt durch Druck auf die Fernbedienung, mit der das Fahrzeug geöffnet wird. Fast schon ein Klassiker bei ŠKODA ist der Regenschirm unter dem Beifahrersitz. Zudem erfreut der ŠKODA Rapid mit jeder Menge praktischer Halterungen – sei es für das Smartphone, Flaschen oder auch Becher, die sowohl im vorderen wie im hinteren Bereich einen sicheren Platz erhalten.

Extras des ŠKODA Rapid

Selbstverständlich fehlen beim ŠKODA Rapid auch nicht die Assistenzsysteme. Das Fernlicht wird beispielsweise über den dynamischen Lichtassistenten aktiviert und bei Gegenverkehr abgeblendet. Auffahrunfälle werden im Vorfeld durch Warnsignal vermieden und auch an einen Abstandshalter wurde gedacht. Weitere Assistenten sind ein Müdigkeitswarner sowie ein Geschwindigkeitsbegrenzer. Zuletzt lassen sich – ganz „state of the art“ auch mobile Geräte in Navigation und Infotainment integrieren.

Wenn Sie Ihren ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen für Kelheim im Autohaus an der B13 kaufen, gehen Sie keinerlei Risiko ein. Wussten Sie, dass unser Unternehmen bereits seit 1982 für Kundinnen und Kunden aus Kelheim und Umgebung tätig ist? Wir sind ein Familienunternehmen mit einer großen Leidenschaft für Autos und enormer Sachkenntnis. Vor jedem Autokauf hören wir Ihnen genau zu und finden auf Basis Ihres Angaben exakt den passenden ŠKODA Rapid Gebrauchtwagen für Ihre Mobilität in Kelheim. Hinzu kommt, dass wir Ihnen bereitwillig einen Finanzierung zu erstklassigen Konditionen anbieten und in den meisten Fällen auf eine Anzahlung verzichten. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihren aktuellen Gebrauchten und nehmen das Fahrzeug vorbehaltlos in Zahlung. So einfach ist das.

Kunden über uns:

 Tolle Mitarbeiter, sind immer nett und lächeln. Es gibt einen netten Wartebereich. Und der Kaffee ist sehr zu empfehlen. Kurze Wartezeit und die Termine werden auch eingehalten ... 

Frau Claudia K.

 Weitere Kundenstimmen lesen

  Social Media

              

 

ŠKODA Partner Autohaus an der B13

    Standorte

Autohaus an der B13 GmbH & Co. KG
Münchener Straße 29
85123 Karlskron / Brautlach

Verkauf: jetzt geschlossen

+49 8450 9270-0

Service: jetzt geschlossen

+49 8450 9270-0
Team Anfahrt Kontakt

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 UVP bedeutet: Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Neupreis).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (Neupreis).