ŠKODA Superb in Eichstätt günstig kaufen | Lieferservice nach Eichstätt

Der ŠKODA Superb: wie geschaffen für Eichstätt

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Fahrzeug für Fahrten in und um Eichstätt sind, empfehlen wir Ihnen den ŠKODA Superb. Das Modell zeichnet sich sowohl in der vorherigen als auch in der aktuellen Generation durch seine solide Verarbeitung und die herausragende Qualität aus. Zudem handelt es sich um ein Fahrzeug für echte Individualisten, denn mit kaum einem anderen Auto lässt sich in so vielen unterschiedlichen Ausstattungen durch Eichstätt fahren wie mit dem ŠKODA Superb. In Ihrem Autohaus an der B13 erhalten Sie diesen Traumwagen sowohl als Gebraucht- und Jahreswagen zu Top-Preisen als auch als günstigen Neuwagen oder als clevere Tageszulassung. Sprechen Sie uns an und entdecken Sie die Vielfalt.

AKTUELLE ŠKODA Superb TOP ANGEBOTE

Ihr Autopartner für Eichstätt: das Autohaus B13

Eichstätt ist eine Kreisstadt mit 13.500 Einwohnern und befindet sich in der unmittelbaren Umgebung von Ingolstadt. Der Ort ist vor allem aufgrund des dortigen Bistums und der deutschlandweit einzigen katholischen Hochschule bekannt. Anders formuliert, handelt es sich um eine der Zentren des Katholizismus in Deutschland. Zudem ist Eichstätt eine überaus alte Stadt mit Spuren römischer Besiedelung und einer ersten Erwähnung im achten Jahrhundert. Seinerzeit wurde auch das Bistum gegründet und Eichstätt erhielt Marktrecht. Die folgerichtige Erhebung zur Stadt erfolgte dann im Jahr 1042 und bald ist Eichstätt einer der einflussreichsten Orte der näheren Umgebung. Bis heute künden der Dom und das St. Walburg Kloster von der damaligen Bedeutung. Zudem ist die Willibaldsburg erwähnenswert. Beim Flanieren durch die Stadt stößt man unweigerlich auf das Ensemble aus Residenzplatz, Leonrodplatz und Marktplatz, das der Stadt sein besonderes Flair verleiht. Dass in Eichstätt auch moderne Gebäude ihren Platz haben, wird anhand der Universität mit ihrem Nebeneinander von Neuem und Altem deutlich.

In Eichstätt herrscht de facto Vollbeschäftigung, was die wirtschaftliche Stärke eindrucksvoll untermauert. Charakterisiert ist die Umgebung durch die vielen Steinbrüche und die Gewinnung von gefragtem Naturstein. Des Weiteren stammen zahlreiche Fossilien wie beispielsweise der berühmte Urvogel Archaeopteryx aus Eichstätt. Die Verkehrsanbindung der Stadt erfolgt über die Bundesstraße B13 oder regionale Züge, mit denen sowohl München als auch Nürnberg schnell erreicht werden.

Für Autokäuferinnen und Autokäufer in Eichstätt, ist das Autohaus B13 eine der besten Adresse. Für uns spricht zum einen die Nähe, zum anderen, dass wir seit 1982 in der Automobilbranche tätig sind. Gerne übernehmen wir die Lieferung Ihres neuen oder gebrauchten Fahrzeugs direkt zu Ihnen nach Hause – sei es in Eichstätt oder der näheren Umgebung. Ein weiteres Argument für die Zusammenarbeit mit dem Autohaus B13 ist unser Status als Familienunternehmen, in dem gleich mehrere Generationen an einem Strang ziehen und den besten Service für unsere Kunden anbieten.

Die Namensgebung erscheint beim ŠKODA Superb durch und durch nachvollziehbar. Bereits seit 1934 wird das Flaggschiff des Herstellers entsprechend bezeichnet, wenngleich es immer wieder zu Pausen kam. Der aktuelle Superb lässt sich bis ins Jahr 2001 zurückdatieren und ging 2015 in seine dritte Modellgeneration. Wer möchte, ordnet das Modell in die obere Mittelklasse, wobei teilweise auch von Mittelklasse die Rede ist. Erhältlich ist der ŠKODA Superb als Limousine sowie in einer Kombi-Ausführung (ŠKODA Superb Combi). Gestaltet wurde das Fahrzeug von Jozef Kaban, der in der Vergangenheit auch für den Bugatti Veyron verantwortlich zeichnete.

Der ŠKODA Superb in Zahlen

4,86 Meter Länge sind ein echtes Gardemaß und unterstreichen den hohen Anspruch des ŠKODA Superb. Das Fahrzeug ist mit 1,86 Meter bemerkenswert breit und zudem nur 1,47 Meter hoch. Des Weiteren wird mit kurzen Überhängen gearbeitet. Die Plattform bildet der modulare Querbaukasten mit seiner enormen Bandbreite. Wenngleich der ŠKODA Superb auch mit Eleganz punktet, schluckt der Innenraum bis zu 1.950 Liter. Eine automatische Heckklappe und die niedrige Ladekante sind ebenso Annehmlichkeiten wie die außergewöhnlichen „Cargo-Elemente“. Die Rede ist von kleinen Helfern, die die Sicherung beweglicher Ladung übernehmen, was alternativ durch Haken erfolgt. Auch Teil des Laderaums ist die LED-Taschenlampe, die sich mitnehmen lässt.

Angetrieben wird der ŠKODA Superb mit Diesel- und Benzinmotoren. Mit an Bord ist oftmals die aktive Zylinderabschaltung ACT, die die Umweltfreundlichkeit der Aggregate unterstreicht. Das Leistungsspektrum liegt zwischen 150 und 272 PS, wobei der stärkste Motor auch mit Allradantrieb kombiniert werden kann. In dieser Konfiguration entpuppt sich der ŠKODA Superb als wahrer Sportwagen und absolviert den Normsprint auf 100 km/h in nur fünfeinhalb Sekunden. Mit dem Facelift des Jahres 2019 erhält der ŠKODA Superb sogar einen Hybridantrieb und ist damit das erste Fahrzeug des Herstellers, das diesen Weg beschreitet. Die Gesamtleistung beträgt 215 PS.

Ausstattung des ŠKODA Superb

Ein Flaggschiff? Auf jeden Fall, denn der ŠKODA Superb wuchert nur so mit Extras und Annehmlichkeiten. Das beginnt beim Schließ- und Startsystem, das selbstverständlich ohne Schlüssel funktioniert. Nach dem Einsteigen sendet die Ambientebeleuchtung einen zehnfarbigen Willkommensgruß und an den Außenspiegeln befinden sich „Boarding Spots“, die das unmittelbare Umfeld des Fahrzeugs erleuchten. Apropos Licht: selbst die LED- und Bi-Xenon-Scheinwerfer wurden besonders gestaltet und bestehen in eigens geschliffenem böhmischem Glas. Im Innenraum dominieren dann edle Materialien wie Leder an den Massagesitzen, die zudem beheizbar und belüftet sind.

Sicherheit und Komfort des ŠKODA Superb

Natürlich wird beim ŠKODA Superb auch die Sicherheit groß geschrieben. Aufmerksamkeitsassistent, Front Assist, Fußgängererkennung sind ebenso mit an Bord wie der Spurhalte- und Spurwechselassistent sowie eine Stauassistent. Der Abstand und die Geschwindigkeit werden automatisch gehalten und für das sichere Einparken genügt ein Knopfdruck. Ebenfalls verwöhnt der ŠKODA Superb mit einem edlen Canton-Soundsystem und auch ein Panorama-Glasdach lässt sich integrieren. Das Cockpit des ŠKODA Superb ist auf Wunsch komplett digital und lässt sich entsprechend individualisieren.

Seit 1982 beschäftigen wir uns in unserem Familienbetrieb mit Autos. Der ŠKODA Superb ist ein ganz besonderes Modell und eignet sich vortrefflich für Ihre Mobilität in Eichstätt. Gerne räumen wir Ihnen besondere Konditionen ein und bieten Ihnen unterschiedliche Ausführungen des Fahrzeugs. Hinsichtlich der Sicherheit sowie der Assistenzsysteme und der Effizienz der Motoren setzt das Fahrzeug ein ums andere Mal Maßstäbe. Wir verhelfen Ihnen zum ŠKODA Superb in Eichstätt indem wir die Preise purzeln lassen und zudem Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen. Sobald Sie sich zum Fahrzeugkauf entscheiden, unterbreiten wir Ihnen zudem ein interessantes Angebot für eine Finanzierung zu günstig kalkulierten monatlichen Raten.

Kunden über uns:

 Tolle Mitarbeiter, sind immer nett und lächeln. Es gibt einen netten Wartebereich. Und der Kaffee ist sehr zu empfehlen. Kurze Wartezeit und die Termine werden auch eingehalten ... 

Frau Claudia K.

 Weitere Kundenstimmen lesen

  Social Media

              

 

ŠKODA Partner Autohaus an der B13

    Standorte

Autohaus an der B13 GmbH & Co. KG
Münchener Straße 29
85123 Karlskron / Brautlach

Verkauf: heute ab 09:00 Uhr geöffnet

+49 8450 9270-0

Service: heute ab 09:00 Uhr geöffnet

+49 8450 9270-0
Team Anfahrt Kontakt

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 UVP bedeutet: Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Neupreis).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (Neupreis).